EIGNUNG DES HUNDES

Jeder kennt ihn, den Bernhardiner mit Fässchen um den Hals. Doch man braucht keinen Bernhardiner, um einen guten Rettungshund auszubilden. Egal ob Rassehunde oder Mischlingshunde, prinzipiell kann jeder Hund ein Rettungshund werden.

EIGNUNG DES HUNDES

Jeder kennt ihn, den Bernhardiner mit Fässchen um den Hals. Doch man braucht keinen Bernhardiner, um einen guten Rettungshund auszubilden. Egal ob Rassehunde oder Mischlingshunde, prinzipiell kann jeder Hund ein Rettungshund werden.

Hund Spencer der Rettungshundestaffel Fürth
  • Rettungshund

    Grundsätzlich kann jeder Hund zum Rettungshund ausgebildet werden, der gesund, menschenfreundlich und aufgeschlossen gegenüber Menschen und Hunden ist und Spaß an der Arbeit hat. 

  • Ausbildung und Alter

    Die Ausbildung eines Rettungshundes dauert ca. 2-3 Jahre. Daher ist es optimal mit einem Welpen die Ausbildung zu beginnen. Bei seiner ersten Rettungshundeprüfung darf der Hund nicht älter als 7 Jahre alt sein. 

  • Hunderasse

    Eine typische Rettungshunderasse gibt es nicht. Dein Hund sollte nicht all zu groß, aber auch nicht all zu klein sein, da die Arbeit als Rettungshund doch eine große körperliche Belastung für den Hund darstellt. 

  • Medizinische Sicht

    Der Hund muss alle vorgeschriebenen Impfungen haben und alle 3 Monate entwurmt werden.

  • Wichtig

    Wir ersetzten keine Hundeschule und erwarten von unseren Hundeführern, dass sie neben der Ausbildung zum Rettungshund mit ihrem Hund eine Begleithundeprüfung erfolgreich ablegen!

Hund Spencer der Rettungshundestaffel Fürth
  • Rettungshund

    Grundsätzlich kann jeder Hund zum Rettungshund ausgebildet werden, der gesund, menschenfreundlich und aufgeschlossen gegenüber Menschen und Hunden ist und Spaß an der Arbeit hat. 

  • Ausbildung und Alter

    Die Ausbildung eines Rettungshundes dauert ca. 2-3 Jahre. Daher ist es optimal mit einem Welpen die Ausbildung zu beginnen. Bei seiner ersten Rettungshundeprüfung darf der Hund nicht älter als 7 Jahre alt sein. 

  • Hunderasse

    Eine typische Rettungshunderasse gibt es nicht. Dein Hund sollte nicht all zu groß, aber auch nicht all zu klein sein, da die Arbeit als Rettungshund doch eine große körperliche Belastung für den Hund darstellt. 

  • Medizinische Sicht

    Der Hund muss alle vorgeschriebenen Impfungen haben und alle 3 Monate entwurmt werden.

  • Wichtig

    Wir ersetzten keine Hundeschule und erwarten von unseren Hundeführern, dass sie neben der Ausbildung zum Rettungshund mit ihrem Hund eine Begleithundeprüfung erfolgreich ablegen!

INTERESSANTE LINKS

Hier findest Du ein paar interessante
Links/ Infos unserer Website!

Unser Blog
Einsatzorte und News

RETTUNGSHUNDESTAFFEL FÜRTH

Wir sind die Rettungshundestaffel des
BRK-Kreisverbandes Fürth.
Wir, das sind engagierte Hundeführer/innen
und Helfer/innen, die sich freuen würden,
wenn Du uns mal besuchen würdest.

KONTAKT

Rettungshundestaffel Fürth
Henri-Dunant-Str. 11
90762 Fürth

 

RECHTLICHES

Datenschutz
Impressum

INTERESSANTE LINKS

Hier findest Du ein paar interessante
Links/ Infos unserer Website!

Unser Blog
Einsatzorte und News

RETTUNGSHUNDESTAFFEL FÜRTH

Wir sind die Rettungshundestaffel des
BRK-Kreisverbandes Fürth.
Wir, das sind engagierte Hundeführer/innen
und Helfer/innen, die sich freuen würden,
wenn Du uns mal besuchen würdest.

KONTAKT

Rettungshundestaffel Fürth
Henri-Dunant-Str. 11
90762 Fürth


RECHTLICHES

Datenschutz
Impressum